Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Anbauten

Mal wieder was neues.

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210402_094530_242.jpg
e-bert hat auf diesen Beitrag reagiert.
e-bert

Hallo Lothar,

 

sieht sehr interssant aus. Wie bist Du den auf diese Idee gekommen ?

 

LG Angel

e-bert hat auf diesen Beitrag reagiert.
e-bert

Ich habe meistens meinen Labrador hinter mir, und mein Enkel fährt auch sehr oft mit mir. Da fehlt mir denn der Stauraum für Spielzeig Badesachen und so.  Ist schon sehr praktisch der Koffer, ist übrigens ein Seitenkoffer vom Motorrad. Der Träger ist von einem alten Roller (Troll oder Berlinroller aus DDR Zeiten)

Für größere Sachen habe ich noch meinen Anhänger.

Gruß Lothar

e-bert hat auf diesen Beitrag reagiert.
e-bert

Hallo Lothar,

ja, das ist wirklich keine schlechte Idee ? Aber was sagst Du zu meiner ? Ich habe auf dem Dach meines Kabinenrollers statt einer handelsüblichen Gepäckbox  ( wie man sie eben von normalen Autos kennt ) einen alten Koffer genommen und diesen auf dem Dach mit Spanngurten befestigt. Als Unterlage ( und auch zum Schutz des Lacks ) habe ich eine Sitzauflage genommen und sie in eine Kunststofffolie eingeschweißt. Auch die Regenabdeckung ist selbst mit der Nähgmaschine genäht. Es ist schon erstaunlich, was man damit alles transportieren kann, wenn man einkaufen fahren muss.

 

Liebe Grüße

 

Angel

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_1054.jpg
e-bert hat auf diesen Beitrag reagiert.
e-bert

Super, gefällt mir, an sowas dachte ich auch schon. Mir gefällts

LG Lothar

Angel und e-bert haben auf diesen Beitrag reagiert.
Angele-bert

Vielen Dank für Deine anerkennenden Worte Lothar. Ja, das mit dem alten Koffer auf dem Dach ist schon eine gute Sache und wenn man die Spanngurte ein wenig länger lässt, hat man sogar die Möglichkeit, einen größeren Koffer zu verwenden. Mir war wichtig, dass ich dabei gezielt einen Koffer nehme, der ausrangiert ist ( Rollen kaputt, Lenkstange abgerissen ect ). Den lege ich dann der Länge nach auf das Dach des Kabinenrollers und mache dann für die Gurte vorne und hinten Schlitze.

Liebe Grüße

Angel

 

e-bert hat auf diesen Beitrag reagiert.
e-bert

Hallo Angel, super Idee!

Wie hast du denn die Gurte befestigt? Laufen die durch das Fahrzeug? Oder hast du die am Rahmen befestigt?

Ich habe allerdings etwas Angst was das "kippeln" betrifft, mein Trixi 3.3 ist etwas höher und ziemlich schmal "gebaut" 😉

Ändert das bei dir viel am Fahrverhalten in den Kurven und so...?

 

LG e-bert

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210322_173845.jpg

Unsere Webseite verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.